Oticon Brainhearing-Technologie

Gutes Hören hält geistig fit!

Wir hören mit den Ohren – aber wir verstehen mit dem Gehirn. Doch wenn das Hören nachlässt, wird's anstrengend für unser Gehirn.

Hier helfen Hörgeräte mit der einzigartigen BrainHearing™ Technologie. Sie unterstützen das Gehirn bestmöglich bei seiner "Versteh-Arbeit".

Wer geistig fit ist, kann das Leben in vollen Zügen genießen. Dennoch lässt im Laufe unseres Lebens die geistige Fitness nach, was sogar in eine Demenz übergehen kann. Neueste wissenschaftliche Studien belegen, dass mit einer Hörminderung dieses Risiko sogar noch verstärkt wird.
Was passiert, wenn das Hören nachlässt?

  • Die natürliche Verbindung zwischen Ihren Ohren und Ihrem Gehirn ist beeinträchtigt.
  • Es kostet mehr Energie, Gesprächen zu folgen.
  • Sie fühlen sich am Ende des Tages erschöpfter.

BrainHearing hilft dem Gehirn, den Klängen einen Sinn zu geben

Hier helfen Hörgeräte mit der einzigartigen BrainHearing Technologie. Sie unterstützen das Gehirn bestmöglich bei seiner "Versteh-Arbeit". Denn sie berücksichtigen, wie es Klänge, Geräusche und Stimmen verarbeitet. So hören und verstehen wir spürbar leichter und komfortabler – selbst in lauter Umgebung, wie auf einer Party oder Familienfeier.

BrainHearing sorgt dafür, dass sich unser Gehirn weniger anstrengen muss und hilft uns so, geistig fit zu bleiben.

BrainHearing Technologie

  • Trennt Stimmen von Hintergrundgeräuschen
  • Hilft beiden Ohren, sich zu orientieren und zusammenzuarbeiten
  • Unterstützt das Gehirn, sich auf eine Unterhaltung zu fokussieren
  • Erkennt und koordiniert die Klänge so, dass sie vom Gehirn am einfachsten verstanden werden